Rieder Systems und Peneder feiern 10 Jahre Zusammenarbeit

14.07.2021zur Übersicht

Christoph Balzer (Prokurist Vetrieb Peneder Bauelemente AG), Yvan Rieder (Geschäftsführung Rieder Systems), Christian Peneder (Geschäftsführung Peneder Bauelemente AG), Olivier Rieder (Geschäftsführung Rieder Systems) und Stjepan Lastro (Verkauf Peneder Bauelemente AG) bei der Awardübergabe

Peneder-Kundenaward zum 10-jährigen Jubiläum geht an Rieder Systems S.A. (CH)

Langjährige Geschäftsbeziehungen sind Gold wert – dieser Prämisse folgend wurde Rieder Systems eine besondere Auszeichnung für zehn Jahre Zusammenarbeit verliehen. Die Übergabe des Awards in Form eines Peneder Doppelpfeils erfolgte durch Christian Peneder, dem Geschäftsführer der Peneder Bauelemente AG. Er ließ es sich nicht nehmen, die Würdigung persönlich an Olivier Rieder, Geschäftsführer von Rieder Systems, feierlich zu übergeben.

 

Peneder Redaktionsteam beim Interview mit Rieder Systems S.A. v.l.n.r. am Bildschirm: Yvan Rieder (Geschäftsführung Rieder Systems), Sonja Siegenthaler (Assistenz der Geschäftsführung) und Olivier Rieder (Geschäftsführung Rieder Systems)

Im Interview mit Olivier Rieder

Die Rieder Systems SA verkauft Peneder Produkte in der französischsprachigen Schweiz und hat sich in den letzten Jahren als besonders treuer und umsatzstarker Geschäftspartner erwiesen. Die Blogredaktion nahm das Jubiläum zum Anlass, den Geschäftsführer von Rieder Systems, Olivier Rieder, zum Interview zu bitten.

1. Was ist das Besondere an der Zusammenarbeit mit Peneder?

Es ist für mich als Brandschutz-Anbieter enorm wichtig mit professionell arbeitenden und verlässlichen Partnern zu kooperieren. Mit unserem Lieferanten Peneder verbindet uns seit 2011 eine von gegenseitigem Vertrauen getragene Zusammenarbeit. Dabei schätzen wir an Peneder insbesondere die einzigartige Qualität, die große Produktpalette, wie auch die Schnelligkeit. Die Bestellungen treffen stets verlässlich und termingerecht bei uns ein.

2. Welche Peneder Produkte haben sich in den vergangenen Jahren besonders gut in der Schweiz verkauft und wie fügen sich diese in die Rieder Produktpalette ein?

Wir haben in den letzten Jahren besonders gute Verkaufszahlen mit Brandschutzschiebetoren und teleskopischen Schiebetoren von Peneder erzielt. Zumeist kommen diese auf Großbaustellen aller Branchen zum Einsatz und werden von Generalunternehmern geordert.  

Bei den Peneder Brandschutzschiebetoren schätzen wir besonders die große Produktpalette. So bereichert Peneder als exklusiver Anbieter mit seinen Produkten unser Portfolio auf einzigartige Weise.

3. Wo sehen Sie weiteres Produktpotenzial in Zukunft?

Es ist vorstellbar, dass die Peneder Brandschutz-Schiebetore verstärkt bei Tiefgaragen zum Einsatz kommen. Wir haben hier schon in den letzten Monaten eine verstärkte Nachfrage wahrgenommen. Im Bereich der Brandschutzvorhänge sehen wir ebenso Potenzial.

4. Was ist Ihre Zukunftsvision für die Zusammenarbeit?

Ein Peneder Produktkonfigurator auf Französisch wäre uns im Verkaufsalltag eine große Unterstützung.
Die Planungen zu diesem Projekt sind bereits vorgeschritten und stellt somit eine Ausbaustufe zum bereits vorhandenen deutschsprachigen Konfigurator dar.

5. Wie beurteilen Sie die Beratungskompetenz und Projektabwicklung durch Peneder?

Wir sind sehr zufrieden mit der Betreuung durch die Peneder Mitarbeiter, die mit langjähriger Fachkompetenz und sehr guter Verfügbarkeit punkten. So profitieren wir von der ausgezeichneten Beratung und raschen Bearbeitung.

Portrait de la collaboration de Rieder Systems et Peneder

Les relations d’affaires de longue date valent leur pesant d’or

Rieder Systems SA vend des produits de Peneder en Suisse romande et s’est avérée ces dernières années être un partenaire commercial particulièrement fidèle avec un important chiffre d’affaires. La rédaction du blog a saisi l’occasion pour interviewer le gérant de Rieder Systems, Olivier Rieder.

1. Qu’est-ce que la collaboration avec Peneder a de particulier ?

En tant que fournisseur de matériels de sécurité incendie, il est extrêmement important pour moi de pouvoir coopérer avec des partenaires fiables qui travaillent de manière professionnelle. Nous sommes liés à notre fournisseur Peneder depuis 2011 par une collaboration basée sur une confiance réciproque. Chez Peneder, nous apprécions surtout une qualité unique, la large gamme de produits ainsi que la rapidité. Les commandes sont toujours livrées avec exactitude et ponctualité.

2. Quels produits de Peneder se sont très bien vendus en Suisse ces dernières années et comment s’intègrent-ils dans la gamme de produits Rieder ?

Ces dernières années, nous avons obtenu des chiffres de vente particulièrement bons avec les portes coupe-feu coulissantes et les portes coulissantes télescopiques de Peneder. Elles sont utilisées le plus souvent sur les grands chantiers de tous les secteurs et commandées par des entrepreneurs généraux. 

Nous apprécions surtout la large gamme de produits en portes coupe-feu coulissantes de Peneder. En tant que fournisseur exclusif, Peneder enrichit ainsi notre portefeuille de ses produits de manière unique en son genre.

3. Où voyez-vous d’autres potentiels pour ces produits à l’avenir ?

Il est envisageable que les portes coupe-feu coulissantes de Peneder trouvent une utilisation renforcée dans les parkings souterrains. Nous avons déjà observé ici une demande croissante ces derniers mois. Nous voyons aussi des possibilités dans le domaine des rideaux coupe-feu.

4. Quel avenir voyez-vous pour votre collaboration ?

Un configurateur de produits de Peneder en français nous serait d’une grande aide dans nos ventes au quotidien.
Les planifications concernant ce projet sont déjà bien avancées et constituent donc une nouvelle étape dans la conception du configurateur déjà existant en allemand.

5. Comment jugez-vous l’expertise en consultation et la gestion de projets de Peneder ?

Nous sommes très satisfaits de la prise en charge par les employés de Peneder qui marquent des points grâce à leur longue expérience professionnelle et leur très haute disponibilité. Nous profitons ainsi d’un excellent conseil et d’un traitement rapide.
 

Im Bild: Christoph Balzer (Prokurist Vetrieb Peneder Bauelemente AG), Yvan Rieder (Geschäftsführung Rieder Systems), Christian Peneder (Geschäftsführung Peneder Bauelemente AG), Olivier Rieder (Geschäftsführung Rieder Systems) und Stjepan Lastro (Verkauf Peneder Bauelemente AG) bei der Awardübergabe