Expertentreff der T├╝rbranche in Wien

14.05.2024zur ├ťbersicht

Einbruch- und Brandversuch
MA39 ├Âffnet ihre Pforten f├╝r die T├╝rbranche

Am 25. April 2024 veranstaltete dormakaba in Zusammenarbeit mit den Unternehmen Peneder, Sturm und Hueck eine Expertenrunde zum Thema "B1600 Barrierefreiheit und Brandschutz" in der MA39 (Pr├╝f-, Inspektions- und Zertifizierungsstelle Magistratsabteilung 39) in Wien. Die Veranstaltung umfasste Fachvortr├Ąge und Interviews, die im Seminarzentrum der MA39 vor mehr als 120 Branchenexperten stattfanden. Ein besonderes Highlight des Events war die anschliessende Live-Brandpr├╝fung mit drei T├╝ren aus unterschiedlichen Materialien sowie der RC3-Einbruchversuch an einer Holzt├╝r.

Fachvortr├Ąge

Zu Beginn waren Erich Cornelius (dormakaba) und Ing. Hannes Wiesinger, Sachverst├Ąndiger und Mitglied des Normenausschusses, im Dialog, um die neuesten Normen und Richtlinien bez├╝glich der Verwendung von T├╝ranlagen im Hinblick auf Barrierefreiheit zu thematisieren. Anschliessend pr├Ąsentierte Dipl.-Ing. Herbert Hasenbichler, Gesch├Ąftsf├╝hrer der BV Steiermark (Landesstelle f├╝r Brandverh├╝tung), auf humoristische Weise die ├änderungen bei der OIB-Richtlinie 2:2023, mit besonderem Fokus auf Sicherheitsvorkehrungen bei der Planung von Fluchtwegen, Photovoltaikanlagen, Energiespeichern und E-Ladestellen.

 

EI30 Brandpr├╝fung

Spektakul├Ąre Eindr├╝cke wurden erstmalig bei einer Live-Brandpr├╝fung vor Publikum geboten. In einer 5 x 5 Meter grossen Pr├╝fwand aus verputztem Ziegel wurden drei T├╝ren aus Holz, Stahl und Aluminium-Glas gleichzeitig einer 30-min├╝tigen Brandpr├╝fung ausgesetzt. Herr DI Kurt Danzinger vom Bauphysiklabor der MA39 moderierte den Brandversuch und erkl├Ąrte, wie sich die unterschiedlichen Materialien bei einer Temperatur von ├╝ber 800┬░C verhalten. Peneder, als Stahlproduzent, stellte ÔÇ×Die Supert├╝r mit StilÔÇť HIGHLINEflat zur Verf├╝gung und konnte mit einem fl├Ąchenb├╝ndigen Glasausschnitt f├╝r Begeisterung sorgen.

RC3 Einbruchsversuch

W├Ąhrend die drei Brandschutzt├╝ren standhielten, schl├╝pften zwei Mitarbeiter von Hueck und dormakaba in die Rolle der ÔÇ×genormten EinbrecherÔÇť und f├╝hrten einen zehnmin├╝tigen RC3-Einbruchsversuch an einer Holzt├╝r von Sturm durch. DI Martin Wieser von der Holzforschung Austria erkl├Ąrte dabei die Verwendung der unterschiedlichen Hilfsmittel f├╝r den Versuch und kommentierte die Vorgehensweise der ÔÇ×EinbrecherÔÇť.

Vorstellung PENEDER HIGHLINEbreakout

Die neue Automatikschiebet├╝r mit Fluchtwegfunktion stiess auf grosses Interesse unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Zur Vorf├╝hrung wurde ein Exponat der neuesten Entwicklung von Peneder in den Hallen der MA39 positioniert. In zwei unterschiedlichen Farben beschichtet waren die ÔÇ×schwebendenÔÇť T├╝rfl├╝gel der Hingucker des Abends.

Video-R├╝ckblick zur Veranstaltung

Bildergalerie