Lannach / AT

G.L. Pharma

Grosse Dimensionen fĂŒr die Pharmaindustrie

Das zur Bartenstein-Gruppe gehörende Pharmaunternehmen G.L. Pharma investierte im Jahr 2019 rund 60 Mio. Euro in die Erweiterung der Produktion am Standort im steirischen Lannach. Durch die Verdoppelung der KapazitĂ€t wurde zusĂ€tzlicher Raum fĂŒr die Herstellung von Medikamenten geschaffen. Ebenso sind damit ĂŒber 100 neue ArbeitsplĂ€tze entstanden.

Das imposante Projekt, geplant und umgesetzt vom ArchitekturbĂŒro ArchitekturConsult, beeindruckt nicht nur durch die Dimensionen des neuen GebĂ€udes mit Labor- und Produktionsbereich. Auch die Anzahl der verbauten Peneder Produkte sowie deren AusfĂŒhrungsvarianten kann sich sehen lassen: 

  • 6 StĂŒck PENEDERforce DrehflĂŒgeltore in den AusfĂŒhrungsvarianten mit eingebauter GehtĂŒr und als Aussenelement in ĂŒbergrosser Dimension (4x4 Meter)
  • 40 StĂŒck PENEDERclassic â€“ teils mit flĂ€chenbĂŒndiger Verglasung, mit und ohne Brandschutz in EI2 30 und EI290
  • 7 StĂŒck PENEDERrail Schiebetore
  • 4 StĂŒck PENEDERwood HolztĂŒren
  • 4 StĂŒck PENEDERtextil BrandschutzvorhĂ€nge

„Unser buchstĂ€blicher TĂŒröffner zu diesem Auftrag war die Schlosserei GĂ€nsweider Metalltechnik, spĂ€ter durften wir das Projekt direkt mit dem Medikamentenhersteller Gerot Lannach realisieren“, freut sich Stefan Vollstuber, im Verkauf bei Peneder in Graz.

Impressionen

Sie wĂŒnschen Beratung?
Wir beraten Sie bei Ihrem Vorhaben und bieten massgeschneiderte Lösungen.

Stefan Vollstuber

Verkauf und Projektleitung

Liebenauer Hauptstr. 246, 8041 Graz

E-Mail Kontakt
Wir bieten individuelle, auf Ihre Anforderungen massgeschneiderte Lösungen.