Tirol / AT

Ceratizit Austria (Plansee-Unternehmensgruppe)

Zus├Ątzliches Werk f├╝r Expansion von Schleiferei und Werkzeugbau: Anfang April 2019 haben die Aushubarbeiten f├╝r den Neubau des Unternehmens Ceratizit Austria am Werkstandort Kreckelmoos bei Reutte begonnen. Der Spezialist f├╝r Zerspanungstechnik und Hartstoffl├Âsungen setzt dadurch als Teil der weltweit agierenden Plansee-Group neue Ma├čst├Ąbe f├╝r die Produktion in ├ľsterreich. F├╝r den Technologief├╝hrer in der Hartmetallbranche finden rund 300 Mitarbeitende ihren neuen Arbeitsplatz auf einer Fl├Ąche von ca. zwei Fu├čballfeldern.

Vier Jahre sp├Ąter ist der Innenausbau in den finalen Z├╝gen; hier kommt Peneder mit seiner gro├čen Vielfalt an Brandschutzprodukten ins Spiel. In Zusammenarbeit mit dem integralen Planungsb├╝ro ATP Innsbruck Planungs GmbH durfte der der Experte f├╝r baulichen Brandschutz den imposanten Betonbau mit zahlreichen Brandschutzt├╝ren und -toren in unterschiedlichsten Ausf├╝hrungen, Materialien, und Oberfl├Ąchen ausstatten.

Die T├╝r als Eyecatcher

Lichtdurchflutete Hallen sind f├╝r einen Produktionsbetrieb eher ungew├Âhnlich. Doch nicht bei Ceratizit: Durch die hohen Sichtbetonw├Ąnden in Kombination mit den massiven Holztr├Ągern der Dachkonstruktion entsteht eine Atmosph├Ąre, die allen Mitarbeitenden eine Arbeitslebenswelt mit Wohlf├╝hlcharakter bietet. Stahlt├╝ren von Peneder mit schwarzer Pulverbeschichtung und hochwertigen Komponenten setzen die passenden Kontraste zu den nat├╝rlichen Materialien wie Holz und Beton. ÔÇ×Schwarze Oberfl├Ąchen sind eher untypisch f├╝r einen Industriebau, da sie gegen├╝ber Graut├Ânen anf├Ąlliger f├╝r sichtbare Verschmutzungen und Besch├Ądigungen sind. F├╝r dieses Objekt ist es jedoch genau der passende Akzent, um der architektonisch ansprechenden Produktion den passenden ÔÇÜIndustrie-Chic' zu verleihenÔÇť, zeigt sich Josef Lindlbauer, Projektleiter von Peneder, ├Ąu├čerst zufrieden mit dem Ergebnis.

Tor um Tor ein sicherer Brandabschluss

Zwischen den beiden Produktionshallen zieht sich im Erdgescho├č ein breiter Gang ├╝ber die gesamte L├Ąnge des Geb├Ąudes. Ein reibungsloser Warenfluss von der Anlieferung bis zur Versandvorbereitung wird dadurch erm├Âglicht. Gro├če Durchbr├╝che mit Schnelllauf-Rolltoren bieten einen barrierefreien Maschinenverkehr, auch zwischen den Hallen. Gangseitig sorgen m├Ąchtige Schiebetore f├╝r gr├Â├čtm├Âgliche Sicherheit im Ernstfall und verhindern einen Brand├╝bergriff auf die gegen├╝berliegende Produktionshalle sowie den Fluchtwegen. ÔÇ×Der Produktionsbereich zeigt f├╝r mich eine logistische Meisterleistung. Die Tatsache, dass ein ganzer LKW problemlos f├╝r die Ent- und Beladung durch die Produktion fahren kann, ohne dass der Lenker unn├Âtig seine Fahrerkabine verlassen muss, finde ich ├Ąu├čerst effizientÔÇť, hebt Josef Lindlbauer die ausgezeichnete Planungsleistung von ATP hervor.

1 Drehfl├╝geltor
PENEDERforce
164 Stahlt├╝ren
1- und 2-fl├╝gelige PENEDERclassic
29 Schiebetore
PENEDERrail
12 Hubtore
PENEDERlift
1 Stahlt├╝r mit Alu-Glas-Seitenteilen
PENEDERclassic kombiniert mit PENEDERlight

Sie w├╝nschen Beratung?
Wir beraten Sie bei Ihrem Vorhaben und bieten ma├čgeschneiderte L├Âsungen.

Josef Lindlbauer

Verkauf und Projektleitung

Ritzling 9, 4904 Atzbach
T +43 50 5603 3125

E-Mail Kontakt
Wir bieten individuelle, auf Ihre Anforderungen ma├čgeschneiderte L├Âsungen.