Fraham / AT

Dekarbonisierung der Produktion
Biomasse als Prozessenergie

Bis zum Jahr 2030 sollen alle Produkte und Standorte der Peneder Unternehmensgruppe klima┬şneutral sein. Ein Riesenschritt wurde mit der Modernisierung des Werkes f├╝r Brand┬şschutzt├╝ren und -tore in Fraham gesetzt.

Kernziel der Weiterentwicklung des Standortes in Fraham war neben der Steigerung der Produktivit├Ąt, die drastische Reduktion des CO2-Fu├čabdrucks. Anfang 2022 konnten die Umbauarbeiten des gesamten Pulver┬şbeschichtungsprozesses abgeschlossen werden.

Produktionsfl├Ąche
6.000 m┬▓
J├Ąhrliche CO2-Einsparung 
400 Tonnen
Gr├╝nfassade 
zur Verbesserung des Mikroklimas
Biomasse als Energiequelle 
mit Hackschnitzeln aus der Region 

Biomasse als Prozessenergie

Seit Anfang des Jahres 2022 werden die Pulverbeschichtung und die Geb├Ąudeheizung mit Biomasse anstelle von Gas betrieben.

  • Reduktion der Abh├Ąngigkeit von fossilen Brennstoffen auf ein Minimum
  • Optimierung der Energiekosten durch Reengineering des gesamten Prozesses
  • Belieferung mit Hackschnitzel aus der Region f├╝r geringen CO2-Fu├čabdruck (max. 50 km)
  • Einsparung von j├Ąhrlich rund 400 Tonnen CO2

 

Die Umweltproduktdeklaration 

Die Herstellung der Produkte wird hinsichtlich des entstehenden Treibhauspotentials genau unter die Lupe genommen. Und das mit ├╝berzeugenden Ergebnissen: T├╝ren und Tore von Peneder weisen einen deutlich geringeren ÔÇ×CO2-FootprintÔÇť als der Branchendurchschnitt auf.

"Vor der Modernisierung wurden sowohl der Pulverofen als auch die Geb├Ąudeheizung mit Gas betrieben. Die damit verbundenen hohen CO2-Emissionen konnten durch den Umstieg auf Biomasse drastisch gesenkt werden."

Integrale Planung

Der Einsatz nachhaltiger Geb├Ąude- und Energietechnik mit Experten aus den eigenen Reihen erm├Âglichte eine gesamtheitliche Betrachtung der Modernisierung ÔÇô von der Planung bis zur Umsetzung. Dabei wurde auf ein stimmiges Architekturkonzept geachtet.

 

  • Gelungene Integration des neuen Heizhauses in bestehende Architektur des Standortes
  • Gr├╝nfassade zur Verbesserung des Mikroklimas mit LivingPANELS von NatureBASE
  • Markenbildende Architektur durch Untermalung der Nachhaltigkeit ├╝ber die visuelle Wahrnehmung

"Durch die Gr├╝nfassade der Hackschnitzel- Einhausung wird die nachhaltige Ausrichtung des Unternehmens auch nach au├čen hin sp├╝rbar."