Branchentreff f├╝r T├╝r-Experten

16.10.2023zur ├ťbersicht

Live-Brandpr├╝fung von der Multifunktionst├╝r PENEDER HIGHLINEflat EI30 - erstmalig ├Âffentlich vor Publikum.

Am 5. Oktober 2023 veranstaltete dormakaba in Zusammenarbeit mit den Unternehmen Peneder, IBS, Sturm und Wicona eine Expertenrunde zum Thema "B1600 Barrierefreiheit und Brandschutz" im IBS (Institut f├╝r Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung) in Linz. Die Veranstaltung umfasste Fachvortr├Ąge und Interviews, die im Lehrsaal der O├ľ-Landes-Feuerwehrschule vor mehr als 130 Teilnehmern stattfanden. Ein besonderes Highlight des Events war die anschlie├čende Live-Brandpr├╝fung im Institut f├╝r Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung (IBS). Ein Schl├╝sselaspekt des Abends war das Networking, bei dem die Teilnehmer in entspannter Atmosph├Ąre die Gelegenheit hatten, sich w├Ąhrend des Abendessens ├╝ber aktuelle Themen auszutauschen und neue Kontakte zu kn├╝pfen.

Fachvortr├Ąge

Zu Beginn pr├Ąsentierte Ing. Hannes Wiesinger, Sachverst├Ąndiger und Mitglied des Normenausschusses, die relevantesten Normen bez├╝glich der Verwendung von T├╝ranlagen im Hinblick auf Barrierefreiheit. Karen Schausberger, Bereichsleiterin der Inspektions- und Zertifizierungsstelle f├╝r Bauprodukte des IBS Linz, erg├Ąnzte dies durch Erl├Ąuterungen zu den Richtlinien und Funktionen von Brand- und Rauchschutzabschl├╝ssen. Zu betonen war, dass ein T├╝rsystem als Ganzes betrachtet werden muss, da immer h├Ąufiger Brandabschl├╝sse mit zus├Ątzlichen Funktionen wie Barrierefreiheit, Einbruchschutz, Schallschutz und Fluchtt├╝ren kombiniert werden. "Wir konnten diese Expertenrunde optimal nutzen, um Informationen auszutauschen und voneinander zu profitieren", so Karen Schausberger.

 

Brandpr├╝fung und Hagelsimulation

Dipl.-Ing. (FH) Josef Huber, Gesch├Ąftsf├╝hrer des IBS, bot erstmals die M├Âglichkeit, eine reale Brandpr├╝fung an einer Stahlt├╝r des Unternehmens Peneder f├╝r externe Personen durchzuf├╝hren, um auf die extremen Bedingungen im Brandfall hinzuweisen. W├Ąhrend der 30-min├╝tigen Pr├╝fung musste die Multifunktionst├╝r "PENEDER HIGHLINEflat" mit einem fl├Ąchenb├╝ndigen Glasausschnitt den hohen Temperaturen im Pr├╝fofen standhalten. Josef Stockinger, Pr├╝fexperte f├╝r Feuerwiderstand, erl├Ąuterte w├Ąhrend der Pr├╝fung die verschiedenen Phasen sowie die Auswirkungen auf die unterschiedlichen Materialien. Der Effekt auf Wand und T├╝r im Brandfall wurde erst drastisch sichtbar, nachdem die Wandkonstruktion nach der Abk├╝hlphase f├╝r das Publikum umgedreht wurde.

Anschlie├čend hatten die Teilnehmenden die spannende M├Âglichkeit, eine Hagelsimulation zu beobachten, bei der unterschiedlich gro├če Eisb├Ąlle auf verschiedene Oberfl├Ąchen wie Dachziegel, Brandschutzglas und PV-Module abgefeuert wurden.

Video-R├╝ckblick zur Veranstaltung

Bildergalerie