DEUTSCH (AT)
DEUTSCH (AT)

Freitragend & endlos erweiterbar

Ob 1- oder 2-schalig, bis zu einer Spannweite von 25 Metern ist das Peneder Bogendach freitragend. Kleine wie große Flächen können damit schnell überspannt werden. Mit zusätzlicher Unterkonstruktion aus Stahl oder Beton und mehreren Bögen lässt sich das Dach in Längsrichtung endlos erweitern. Flächen von 10.000 m2 können ohne weiteres überspannt werden.

Bogendach Konstruktion

Das Peneder Bogendach ist ein ausgereiftes Systemdach in modularer Leichtbauweise und besteht aus einzelnen Dachschalen mit einer Breite von 610 mm, die nebeneinander angeordnet werden. Das Dach kann auf beliebigen Unterkonstruktionsvarianten - z.B. Holz, Beton oder Stahl - montiert werden.

Standardmäßig wird das Dach in Spannrichtung als kreisförmiger Bogen mit Krümmungsradien von 13 m bis 28 m ausgebildet. In Dachlängsrichtung können beliebig viele Dachschalen nebeneinander angeordnet werden, je nach Anforderung des Bauvorhabens. Im Rahmen von Sonderlösungen können Bogendachradien von 10 m bis 60 m und Stützweiten bis 120 m mit mehreren Zwischenlagern realisiert werden.

1-schalige Ausführung

  • bis 22 m Spannweite freitragend
  • bis 25 m Spannweite mit Zugbandfachwerk
  • Radius 13 m bis 28m
  • optional mit Antikondensat-Vlies ausführbar
  • nur 15 kg/m2 Eigengewicht
  • Produktion nach Maß, in nur zwei Wochen geliefert
  • bis zu 1.000 m2 in einer Woche montiert

Erfahren Sie mehr über die 1-schalige Ausführung.

2-schalige Ausführung

  • bis 25 m Spannweite freitragend
  • geeignet bis zu 400 kg Schneelast
  • nur 35 kg/m2 Eigengewicht
  • optional mit Akustik-Vlies lieferbar
  • Luftdichtheit geprüft nach DIN EN 13829
  • Brandschutz bis REI 180, nach ÖNORM EN 1363 1+2
  • Schallschutz bis Rm‘ 50 dB
  • Wärmeschutz U-Wert bis 0,2 W/m2K
  • Steinwoll-Dämmung in der Qualität W035 oder W040

Erfahren Sie mehr über die 2-schalige Ausführung.

Wir bieten individuelle, auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen.

Tel.: +43 (0) 50 5606-0