DEUTSCH (DE)
DEUTSCH (DE)

Die Peneder Basis

Als Spezialist für Industrie- und Gewerbebau wissen wir, dass das Gebäude den Erfolg eines Unternehmens maßgeblich beeinflussen kann. Darum wurde 2010 die Unternehmenszentrale in Atzbach, auch Peneder Basis genannt, mit den höchsten Ansprüchen an Funktionalität, Nachhaltigkeit und Architektur errichtet.

Inspirierende Lebensarbeitswelt

Zusätzlich zu den klassischen Office-Bereichen bietet die Peneder Basis ein erstklassiges Restaurant, eine Cafeteria, Entspannungszonen, Hotelzimmer für Mitarbeiter und Gäste sowie Räume für Kinderbetreuung und Veranstaltungen. Bereits in den Gründungsjahren war die Betreuung der Kinder, die Verköstigung von Mitarbeitern und die Unterbringung von Geschäftspartnern eine Selbstverständlichkeit. Mit dem Konzept der Peneder Basis haben die Eigentümer diese Tradition wieder aufgenommen.

So wurde ein markantes und multifunktionales "Basis-Lager" geschaffen, von dem wir gestärkt zu den zukünftigen Zielen aufbrechen und das auch von der Öffentlichkeit vielfältig genutzt wird. 

Die Architektur der Peneder Basis wurde 2012 mit dem OÖ Architekturpreis Daidalos in der Kategorie "Arbeitswelten" ausgezeichnet.

Nachhaltig und ressourcenschonend

Neben identitätsstiftenden, funktionalen und ästhetischen Aspekten stellen Nachhaltigkeit und Ökologie zentrale Elemente der Peneder Basis dar. Daher verfügt das Gebäude über ein auf Biomasse basierendes Heiz- und Kühlsystem, Wärmerückgewinnungs-Anlagen zur Warmwasserbereitung und nützt modernste Gebäudeleittechnik zur optimalen Energiesteuerung.

Lesen Sie in den folgenden zwei Blogartikeln mehr über die Energieeffizienz und die Landschaftsarchitektur der Peneder Basis.