Vitis / AT

Pollmann

F├╝r den Automobilzulieferer Pollmann hat Peneder auf Basis eines digitalen Zwillings ein hochmodernes und smartes Produktionsgeb├Ąude geplant sowie errichtet. Der rund 9400 m┬▓ umfassende Industriebau im nieder├Âsterreichischen Vitis zeichnet sich durch bedarfsorientierte Geb├Ąudeautomation, Energieeffizienz, ein vollautomatisches Hochregallager und flexible Erweiterbarkeit aus.

9400 m┬▓
smartes Produktionsgeb├Ąude
Digitaler Geb├Ąudezwilling
mittels BIM (Building Information Modeling)

Digitaler Geb├Ąudezwilling

Zukunftsweisend bei diesem Projekt war der Einsatz eines digitalen Geb├Ąudezwillings, welcher mittels Building Information Modeling (BIM) generiert wurde. Zum einen lie├čen sich damit hohe Qualit├Ąt wie auch Effizienz in der Planung und Ausf├╝hrung erzielen. Zum anderen ist der digitale Zwilling beim Betrieb des Geb├Ąudes von Nutzen, da er die Planung und Abwicklung von Instandhaltungs- und Ersatzinvestitionen vereinfacht.

Lesen Sie mehr dar├╝ber in folgenden Medienberichten: 

PC-Control (Beckhoff)

Energie Report

Medianet

N├ľ Wirtschaftszeit