Feldkirchen / AT

NGR Stammsitz (Werk I)

Der Recyclinganlagen-Spezialist NGR (Next Generation Recycling) aus Feldkirchen an der Donau lie├č 2007 seinen Firmensitz mit 1300 mB├╝ro-, Produktions- und Lagerfl├Ąchen durch Peneder planen und errichten. 2019 engagierte NGR den Generalunternehmer f├╝r die erste Erweiterung

Umgesetzt wurde ein modernes B├╝rogeb├Ąude mit 1000 m2 Nutzfl├Ąche, das mit kommunikationsf├Ârdernder Innenarchitektur, hochwertigen Materialien und angenehmem Raumklima eine inspirierende Arbeitsatmosph├Ąre schafft.

Drei Jahre sp├Ąter, im M├Ąrz 2022, startete Peneder die Aufstockung des B├╝rogeb├Ąudes sowie den Umbau der bestehenden Hallen. Auf 1500 m┬▓ Fl├Ąche entstanden ein Customer Center zur Pr├Ąsentation der Kunststoffrecycling-Maschinen, ein R&D-Center, ein Chemie-Labor und Lagerbereiche. Im Zuge dessen wurden die Elektro- und Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht sowie Schallschutz-Ma├čnahmen umgesetzt. Durch die B├╝roaufstockung auf ein zweites Obergescho├č konnten etwa 440 m┬▓ neue B├╝rofl├Ąchen geschaffen werden. Die neuen R├Ąumlichkeiten wurden im Sommer 2022 ├╝bergeben. 

Dies war das vierte Bauprojekt, das Peneder f├╝r NGR bereits umsetzen durfte. Dazu z├Ąhlten die oben genannten drei Neubauten und Umbauten am Stammsitz sowie der Werksneubau unweit davon entfernt im Feldkirchener Gewerbegebiet. 

1300 m2
B├╝ro-, Produktions- und Lagerfl├Ąchen
1000 m2
zus├Ątzliche Nutzfl├Ąche bei der Erweiterung 2019
1500 m┬▓
Neubau Customer Center bei der Erweiterung 2022
440 m┬▓
zus├Ątzliche B├╝ros bei der Erweiterung 2022