Ergolding / DE

HUG Technik und Sicherheit

Das im technischen Gro├čhandel t├Ątige Unternehmen HUG lie├č 2018 eine B├╝roerweiterung sowie Bestandssanierung durch Peneder planen und realisieren. Der Entwurf von Peneder ├╝berzeugte durch Maximierung der Erweiterungsm├Âglichkeiten, moderner Innenraumgestaltung und mit architektonischem Wiedererkennungswert.

500 m2
Nutzfl├Ąche
7 Monate
Bauzeit
2018
Errichtung

Beim bestehenden Lagergeb├Ąude setzte Peneder einen erweiterten Warenein- und -ausgangsbereich, eine thermische Fassadensanierung sowie die Erweiterung der Photovoltaikanlage um. Durch die asymmetrische Vergr├Â├čerung des Grundrisses konnten die B├╝rofl├Ąchen optimal maximiert werden. 

Auch architektonisch wurde das Geb├Ąude ver├Ąndert: Der von St├╝tzen getragene Bauk├Ârper mit Glasfassade strahlt Leichtigkeit aus und verleiht dem Firmensitz ein neues, dynamisches Erscheinungsbild.

Auf 500 m2 Nutzfl├Ąche beherbergt der Gewerbebau einen modernen Shop und helle B├╝rofl├Ąchen mit stilvoller Inneneinrichtung sowie einladende Aufenthaltsbereiche. Nach nur sieben Monaten Bauzeit bei laufendem Betrieb hat Peneder das betriebsbereite Geb├Ąude zum Fixtermin ├╝bergeben.

 

Lesen Sie mehr ├╝ber "Bauen im Bestand" am Beispiel HUG: 

Impressionen