DEUTSCH (AT)
DEUTSCH (AT)

TFR Textile Rauchschürze

Die Rauchschürze wird vor allem zur Begrenzung der Verrauchung in definierte Zonen eingesetzt.

Die Ausbreitung von Rauchgasen wird im Brandfall eigeschränkt, entstehende Rauchgase werden zu den Abzugsvorrichtungen gelenkt.

Je nach Verwendungszweck wird eine starre, flexible oder raumabschließende Ausführung der Rauchschürze mit seitlichen Führungsschienen eingesetzt.

  Individuelle Maßfertigung

Produkt anfragen!

Größen

maximale Breitebis zu 50 Meter
maximale Höhebis zu 14 Meter

 

Konstruktionsdetails

  • große Systembreiten
  • Designfreiheit: gute Integration in architektonische Vorgaben, offene Raumgestaltung
  • geringes Gewicht: nur 25 kg pro Laufmeter Öffnungsbreite
  • geringer Platzbedarf
  • ideal zur Nachrüstung z.B. bei Denkmalschutz
  • Optimierung der RWA-Anlage
  • Anpassungsfähige Gehäuseoberfläche: sichtbare Teile in allen RAL-ähnlichen Farben oder Edelstahl möglich

Wir bieten individuelle, auf Ihre Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen.

Tel.: +43 (0) 50 5603-0