St. Marien / AT

Umbau und Erweiterung bei Erema St. Marien

Am neuen Standort im Gewerbegebiet von St. Marien führt Peneder auf dem 42.000 m² großen Areal mit elf bestehenden Hallen umfangreiche Umbaumaßnahmen sowie einen Hallenneubau aus.

So wird Halle 1 durch den Einbau einer Lackieranlage um die doppelte Fläche erweitert. In Halle 2 erfolgt auf einer Zwischenebene der Einbau eines 140 m² großen Büros. Zudem wird eine 1200 m² große Lagerhalle errichtet sowie die Außenanlagen mit Park- und Fahrflächen komplett erneuert. 

Die Fertigstellung der Baumaßnahmen ist im Frühjahr 2023 geplant.

1200 m²
Hallenneubau
Fertigstellung
Frühjahr 2023

Status Dezember 2022

Vor Jahresende wurden noch die Hallenböden betoniert und die Ausbaugewerke sind am Zug (Hallenkräne, Elektroinstallation, Meisterkabineneinbau). 

Die Außenanlage wurde mit einer Asphaltfläche von ca. 4000 m² hergestellt.