DEUTSCH (AT)
DEUTSCH (AT)

INEO-G├╝tesiegel f├╝r Peneder

Das Familienunternehmen Peneder aus Atzbach wurde von der WKO Ober├Âsterreich mit dem ineo-Award als vorbildlicher Lehrbetrieb ausgezeichnet. Bewertet wurden die vier Kategorien Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung ÔÇô kurz ÔÇ×ineoÔÇť. Die Auszeichnung w├╝rdigt das hohe Engagement von Peneder bei der Lehrlingsausbildung, die verantwortungsvolle F├Ârderung der Jugend und die hohe Ausbildungsqualit├Ąt. Der vor sechs Jahren ins Leben gerufene Award wird jeweils f├╝r drei Jahre verliehen. 

ÔÇ×Wir freuen uns ├╝ber die ineo-Auszeichnung, welche ein Zeugnis f├╝r die Qualit├Ąt unserer Lehrlingsausbildung ist. Als einer der gr├Â├čten Arbeitgeber der Region legen wir hohen Wert auf Nachhaltigkeit und investieren in unsere JugendÔÇť, erkl├Ąrt Mag. Christian Peneder, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Peneder Bau-Elemente GmbH.

Hervorragende Zukunftsaussichten
Im Gesch├Ąftsjahr 2018/19 erwirtschaftete Peneder eine Betriebsleistung von 95 Mio. Euro. Mit 383 Mitarbeiterinnen an mehreren Standorten in ├ľsterreich, Deutschland und der Schweiz ist das Unternehmen ein gefragter Arbeitgeber und angesehener Lehrbetrieb. Aktuell bildet Peneder dreizehn Lehrlinge als bautechnische/r ZeichnerIn, B├╝rokaufmann/frau, MetalltechnikerIn und KonstrukteurIn aus. Im Sommer 2020 werden weitere sechs Lehrlinge aufgenommen. Als zielorientiertes Unternehmen bietet Peneder eine leistungsgerechte, deutlich ├╝ber dem KV liegende Lehrlingsentsch├Ądigung sowie attraktive Pr├Ąmien. Ein gro├čes Weiterbildungsangebot, das sowohl Fachschulungen als auch pers├Ânlichkeitsbildende Seminare beinhaltet, schafft viele Entwicklungsm├Âglichkeiten. Mit einem breiten Spektrum an T├Ątigkeitsbereichen in der stetig wachsenden Unternehmensgruppe bietet Peneder vielf├Ąltige Karrierechancen.

Attraktives Arbeitsumfeld
Der 2010 errichtete Firmensitz in Atzbach punktet durch modernste B├╝ror├Ąumlichkeiten und Produktionsst├Ątten, sowie eine eigene Lehrwerkstatt. Der Werksstandort in Fraham (Bezirk Eferding) wurde 2019 modernisiert und mit neuester Fertigungstechnologie ausgestattet. Das Familienunternehmen zeichnet sich durch kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien und wertsch├Ątzenden Umgang aus. Dieses einzigartige Betriebsklima wird durch diverse Zusatzleistungen, wie Betriebsarzt, Impfprogramme und ein breites Verpflegungsangebot abgerundet.