PENEDER BAUT ©KODA-SCHAURAUM BEI AUTOHAUS LANG IN RIED

16/04/2015
Das Autohaus Lang hat Anfang April die Liegenschaft des Autohauses Moschitz in Ried erworben. In den neuen Standort wird nun kräftig investiert. So wird ein ©KODA-Schauraum neu errichtet und die Reparaturannahme komplett modernisiert. Als Totalunternehmer übernimmt Peneder Businessbau das umfangreiche Bauvorhaben von der Planung bis zur Fertigstellung im Herbst.

„Das Autohaus Lang und Peneder Businessbau verbindet eine langjährige Partnerschaft. Aus diesem Grund haben wir uns wieder für den Businessbau-Experten aus Atzbach entschieden, der unser vollstes Vertrauen genießt“, erklärt Ing. Günther Lang, Geschäftsführung Günther Lang GmbH.


 

Neubau & Modernisierung
Für die neue Automarke ŠKODA wird der Schauraum gemäß den Corporate-Design-Vorgaben von ŠKODA umgesetzt. Damit einher geht ein kompletter Relaunch des Autohauses, das sich bei der Eröffnung im Oktober in völlig neuem Erscheinungsbild zeigen wird. Um die Kundenserviceprozesse für die weiteren Marken VW, Audi und VW-Nutzfahrzeuge zu verbessern, wird die Reparaturannahme modernisiert. Durch neue Sozialräume und ein adäquates Reifenlager mit guten Zugänglichkeiten können Arbeitsabläufe besser gestaltet werden. Auch im Hinblick auf die Elektro-, Wasser- und Entsorgungstechnik wird der Betrieb auf den letzten Stand der Technik gebracht; Zum Beispiel durch das neue Rückhaltebecken (108 m3 Stauvolumen), mit dem das Regenwasser abgeschwächt und der Kanalisation dosiert zugeführt wird. Außerdem wurde die Organisation der Ausstellungsfläche im Außenbereich neu konzipiert, sodass diese ebenso einen modernen Auftritt erhält. Der Architekt des Bauprojekts ist DI Harald Setka, Peneder Bau-Elemente GmbH.

Der Start der Bauarbeiten erfolgt mit dem Spatenstich am 15.4.2015. Die Fertigstellung ist für Anfang Oktober geplant. Der Geschäftsbetrieb für Verkauf und Service läuft während der gesamten Bauphase ohne Einschränkungen weiter.


Josef Landlinger (Betriebsstellenleiter Autohaus Lang Ried), Max Egger (Geschäftsführer von Intercar Austria), Albert Ortig (Bgm. Stadt Ried i.I.), Martin Lang (Sohn), Mag. Barbara und Ing. Günther Lang (Geschäftsführung Günther Lang GmbH), Mag. Christian Peneder (Geschäftsführung Peneder Bau-Elemente GmbH), DI Arch. Peer Huss (Beratung und Verkauf Peneder Bau-Elemente GmbH) und Markus Ottinger (Projektleitung Peneder Bau-Elemente GmbH).

Autohaus Lang auf Expansionskurs
Zu Autohaus Lang zählen die Autohäuser an den Betriebsstandorten in Haag, Grieskirchen und seit kurzem auch Ried mit den Marken VW, Audi, ŠKODA und VW- Nutzfahrzeuge. Hohe Flexibilität und Kundenorientierung kennzeichnen das Autohaus Lang, das derzeit rund 100 Mitarbeiter an allen drei Standorten insgesamt zählt. Die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung von Autohaus Lang zeigt sich insbesondere anhand der Verkaufszahlen. Rund 1.000 Neu- und Gebrauchtwagen werden in Summe jährlich verkauft. 25 Arbeitsplätze werden durch die jüngste Investition in Ried gesichert.

„Mit der Expansion möchten wir alle drei Standorte langfristig absichern und sämtliche Arbeitsplätze erhalten. Die verbesserte Kundennähe erlaubt uns, den Innviertler Kunden eine hervorragende Vor-Ort-Betreuung zu gewährleisten und ihnen mit ŠKODA eine neue Automarke anzubieten“, wie Günther Lang weiter betont.


Ing. Günther Lang (Geschäftsführung Lang GmbH)

Als Nächstes steht der Neubau eines weiteren ŠKODA-Schauraums am Betriebsstandort in Grieskirchen an, der auch von Peneder Businessbau im Laufe dieses Jahres  durchgeführt wird.

„Architektur trifft Marke. Unter diesem Leitgedanken steht das gesamte Bauvorhaben bei Autohaus Lang. Dadurch können wir die Marke ŠKODA im neuen Schauraum perfekt zur Geltung bringen und das Autohaus Lang bei den Expansionsplänen optimal unterstützen“, so Mag. Christian Peneder, Geschäftsführer von Peneder Businessbau.

Weitere Bilder vom Spatenstich unter c.hinterleitner@peneder.com erhältlich.


RÜCKFRAGEN:
Mag. Christina Hinterleitner
Peneder Holding GmbH, Marketing
A-4904 Atzbach, Ritzling 9
Mobil: +43 664 / 884 371 98
c.hinterleitner@peneder.com 

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu ...
Verstanden