Peneder Businessbau liefert mehr als nur die Hülle für Unternehmen

Oberösterreichische Nachrichten; Beitrag vom 17.06.2017
Markterweiterung durch Kunden-Weiterempfehlung
Mehr als 300 Projekte hat die Peneder Businessbau bereits verwirklicht. Längst ist dieser Geschäftsbereich ein wichtiges Standbein der Peneder-Gruppe, der mit rund 27 Millionen Euro ziemlich genau ein Drittel zum Gesamtumsatz der Gruppe von zuletzt 83 Millionen Euro beiträgt.

Eissner gibt jetzt Gas - Neubau startet

Autohaus Eissner richtet sich mit einem Investment von rund 5 Mio Euro neu aus. Die Realisierung des Neubaus erfolgt mit dem Businessbau-Spezialisten Peneder aus Oberösterreich und regionalen Partnern, sodass ein Großteil der Wertschöpfung in der Region bleibt. Die Fertigstellung ist nach nur acht Monaten Bauzeit zum Jahresbeginn 2018 geplant.

Eine Halle für Mikrometerarbeit

Der Automotive-Betrieb Kößler Technologie in Bayern ist ein Beispiel dafür, wie Industrie 4.0 zu Produktivitätssteigerung beitragen kann und dabei Energie einsparen hilft. Für die Planung und Errichtung des komplexen Industriebaus war der Totalunternehmer Peneder Businessbau verantwortlich. Der Architektur-Journalist Wojciech Czaja (Der Standard) hat dem neuen intelligenten Businessbau in Babenhausen einen Besuch abgestattet.

Rundum automatisiert - Die Effizienzfabrik

Mit einem interdisziplinären Planungsansatz fährt die Kößler Technologie GmbH in Babenhausen eine satte Energieeinsparung ein. Dank eines smarten Energiekonzepts konnte eine Reduktion der Gesamtenergiekosten um 30 Prozent gegenüber einer konventionellen Realisierung erreicht werden. Realisiert haben das Projekt die Partner Peneder Businessbau und Stiwa Group.

TV-Beitrag: Energieinnovationen -
von Oberösterreich in die Welt

Mit dem für die Kößler Technologie GmbH (Bayern) geplanten und betriebsfertig umgesetzten, energieeffizienten Betriebsneubau gewinnen die Kooperationspartner Peneder Businessbau und STIWA Group den oberösterreichischen Landes-Energiepreis "Energie Star" in der Kategorie "Energieinnovationen – von Oberösterreich in die Welt". Die Informationssendung "Oberösterreich Heute" des Österreichischen Rundfunks berichtete am 06.01.2017 darüber.

Smarte Gebäudebauer -
Wie Peneder Businessbau Gebäude smart macht

Für den bayrischen Zulieferbetrieb Kößler Technologie GmbH erweiterte Peneder Businessbau aus Oberösterreich die Firmenzentrale am Standort Babenhausen. Indem der Totalunternehmer nicht nur Anlagen mit Produkten vernetzt, sondern das Gebäude selbst hinzuzieht, verschafft er dem Mittelständler einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

Land Oberösterreich kürte die Energy Stars 2016

Oberösterreich soll eine Energie-Leitregion werden. Der Weg dorthin führt über innovative Lösungen für eine effizientere Energienutzung. Mit dem für die Kößler Technologie GmbH (Bayern) geplanten und betriebsfertig umgesetzten, energieeffizienten Betriebsneubau gehen die Kooperationspartner Peneder Businessbau und STIWA Group beim oberösterreichischen Landes-Energiepreis in der Kategorie "Energieinnovationen – von Oberösterreich in die Welt" als Sieger hervor.

Kosmetikhersteller Dr. Grandel setzt auf Know-How aus Oberösterreich

Für den Kosmetikhersteller Dr. Grandel aus Augsburg errichtet Peneder Businessbau ein neues Firmengebäude. Im Rahmen des Acht-Millionen-Euro-Auftrags wird bis Juli 2017 ein dreigeschoßiger Bau mit Produktions- und Lagerflächen sowie Büros errichtet. Außerdem wird eine gläserne Beauty-Manufaktur einziehen, in der die Besucher später die Produktionsschritte erleben können.

Peneder erweitert Gaplast Standort

Der deutsche Verpackungshersteller Gaplast konnte seinen Umsatz binnen vier Jahren um ein Drittel auf 30 Mio. Euro steigern. Wesentlichen Anteil daran hat der 2012 durch Peneder Businessbau errichtete Produktionsstandort in Peiting. Nun wird bis Dezember 2016 ein neues Obergeschoß mit 400 m² Bürofläche errichtet.

Neuer Firmensitz von TSW in Betrieb

Die Textilservice Süd-West GmbH & Co KG hat durch Peneder Businessbau einen der modernsten Wäschereibetriebe Deutschlands errichten lassen. In Kirchheim unter Teck, direkt an der Autobahn A8, entstand der neue Firmensitz mit rund 2800 Quadratmetern Produktions- sowie 1360 Quadratmetern Büro- und Lagerflächen. Am neuen Standort werden insgesamt 75 Personen beschäftigt sein.

Lecapell-Betriebserweiterung erfolgreich umgesetzt

2013 übersiedelte der Lenkradleder-Produzent Lecapell in den neuen Firmensitz in Waizenkirchen, der 2015 um mehr als 50% Produktionsfläche erweitert wurde. Peneder Businessbau hat den Firmensitz von Lecapell bereits 2013 geplant und errichtet. Nun setzte der Totalunternehmer auch den ersten Erweiterungsschritt betriebsfertig um.

Peneder realisiert Schauraum für Autohaus Lang in Ried

Der Schauraum von Autohaus Lang zeigt sich in elegantem Design und hochwertiger Ausführung. Für die Marke ©KODA, die das Autohaus Lang erstmals nach Ried bringt, wurde gemäß den Corporate-Design-Vorgaben des Konzerns ein neuer Ausstellungsraum realisiert und nach nur sechs Monaten Bauzeit betriebsfertig übergeben. Die Neuwagen-Modelle werden perfekt präsentiert und laden zur Probefahrt ein.

Neues Betriebsgebäude von Nordlicht Kühlung Klumaier

Beinahe symbolhaft für die Verankerung in der Region ist das Fundament des neuen Betriebsgebäudes von Nordlicht Kühlung Klumaier. Mit 32 Zugpfählen wird dieses 10 Meter tief im Boden verankert. Oberhalb des Fundaments überzeugt das neue Lager-, Werkstätten- und Bürogebäude mit unaufdringlicher Eleganz. Realisiert wurde dieses Projekt durch den Totalunternehmer Peneder Businessbau.

Elektroland erhöht Dynamik seines Auftritts

Die architektonische Runderneuerung des Elektrofachmarktes Werdecker in Mattighofen setzte der Totalunternehmer Peneder Businessbau um. Bei laufendem Betrieb wurde die komplette Fassade modernisiert und der Eingangsbereich von Grund auf neu gestaltet.

Peneder Businessbau realisiert Betriebserweiterung

"OÖN", August 2015: Mit der aktuellen Betriebserweiterung von Dorninger Hytronics setzte Peneder Businessbau das dritte Bauvorhaben für den Mechatronik-Spezialisten erfolgreich um.

Peneder holt in Stuttgart neuen Grossauftrag.

"Wirtschaftsblatt", März 2015: Um 8 Millionen Euro soll eine neue Wäscherei entstehen. Peneder konnte den Auftrag an Land ziehen.

Lenkradleder-Produzent baut weiter aus.

"OÖN", März 2015: Erst 2013 bezog der Lenkradleder-Produzent Lecapell den neuen Firmensitz in Waizenkirchen. Erneut vertraut Geschäftsfüher Wolfgang Lehner-Mayrhofer dem Team von Peneder Businessbau.

Spatenstich für neues Blechprofi-Firmengebäude

"Mein Bezirk", März 2015: Die Firma Blechprofi wird in ein neues Firmengebäude unweit der alten Betriebsstätte ziehen, die Profis von Peneder Businessbau wurden mit diesem Auftrag betraut.
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu ...
Verstanden