Businessbau News

Peneder Businessbau gewinnt OÖ Landes-Energiepreis "Energie Star" 2016

Mit dem für die Kößler Technologie GmbH (Bayern) geplanten und betriebsfertig umgesetzten, energieeffizienten Betriebsneubau gehen die Kooperationspartner Peneder Businessbau und STIWA Group beim oberösterreichischen Landes-Energiepreis in der Kategorie "Energieinnovationen – von Oberösterreich in die Welt" als Sieger hervor. Der Preis des oberösterreichischen Energiesparverbandes gilt als Auszeichnung für zukunftsweisende Projekte und Lösungen, die Oberösterreich zur Vorzeigeregion im Energiebereich machen.

Dr. Grandel wächst mit gläserner „Beauty-Manufaktur“

Der renommierte Kosmetikhersteller aus Augsburg beauftragte Peneder Businessbau als Totalunternehmer mit der gesamten Planung und Realisierung eines hochmodernen Erweiterungsbaus inklusive erlebbarer Produktion und Sauberräume. In den kommenden zehn Monaten entstehen ein dreigeschoßiger Neubau mit 450 m² Büro- und ca. 1.800 m² Produktions- und Lagerflächen sowie eine gläserne „Beauty-Manufaktur“.

Gaplast baut Standort und Wettbewerbsvorteil aus

Am Standort des Verpackungsherstellers Gaplast in Peiting wird bis Dezember 2016 ein neues Obergeschoß mit 400 m² Bürofläche umgesetzt. Diese Bauetappe ist der erste Schritt einer langfristigen Wachstumsstrategie. Bis 2022 soll Peneder den Standort in Peiting auf rund 10.000 m² ausweiten. Dann wird dieser das Stammwerk in Saulgrub-Altenau als Unternehmenssitz ablösen, sowie alle Mitarbeiter und die gesamte Produktion beherbergen.

Peneder Energy Monitoring – Maximale Effizienz & Produktivität im Gebäudebetrieb

Mit dem Energy Monitoring bietet Peneder Businessbau ein smartes Werkzeug zur Steigerung der Energieeffizienz in Betrieben. Durch die Erfassung, Kontrolle und Steuerung der Energieverbräuche und -kosten können Unternehmen von vielen Vorteilen profitieren.

Modernes Logistikzentrum für emtrada

In nur 7 Monaten setzt Peneder Businessbau ein hochmodernes Logistikzentrum für das stark wachsende Online-Handelsunternehmen emtrada GmbH aus Landsberg am Lech um. Der Neubau – bestehend aus einer Halle von 740 m² und Büroräumlichkeiten mit 560 m² – wird Ende Juli betriebsfertig an den Bauherren übergeben.

ALBA BAUT ZUM BEREITS VIERTEN MAL MIT PENEDER

Die ALBA tooling & engineering GmbH mit Sitz in Forstau (SBG) entwickelt und produziert innovative Fertigungssysteme für die Automobilindustrie. Für die Erweiterung um eine zusätzliche Lager- und Montagehalle holt ALBA bereits zum vierten Mal die Experten von Peneder als Totalunternehmer an Bord. In einer Rekordzeit von nur 4,5 Monaten wird Peneder die 1200 m² große, 2-schiffige Halle samt Meister- und Logistikbüro realisieren.

Peneder präsentiert NEUEN BUSINESSBAU-BLOG

Industrie- und Gewerbebau ist ein äußerst dynamisches Feld und ein großer Wachstumstreiber. Zahlreiche Faktoren wie Architektur, Logistik, Prozesse, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit verändern sich laufend und bestimmen den Geschäftserfolg mit. Umso wichtiger ist es, stets am Puls der Zeit zu sein und Trends frühzeitig zu erkennen.

Peneder sichert sich zwei prestigeträchtige Großaufträge von LAND-LEBEN und Kößler

Ein ebenso rasantes Tempo wie bei der Geschäftsentwicklung schlagen die Kößler technologie GmbH und die LAND-LEBEN Nahrungsmittel GmbH bei der Kapazitätserweiterung an. Peneder Businessbau aus Atzbach (Oberösterreich) wurde bei beiden Großprojekten als Totalunternehmer für die gesamte Planung und Realisierung verpflichtet.

Peneder baut gemeinsames Dach für Schwazer Schwesterbetriebe

Beinahe symbolhaft für die Verankerung in der Region ist das Fundament des neuen Betriebsgebäudes von Nordlicht Kühlung Klumaier. Mit 32 Zugpfählen wird dieses 10 Meter tief im Boden verankert. Oberhalb des Fundaments überzeugt das neue Lager-, Werkstätten- und Bürogebäude mit unaufdringlicher Eleganz. Rund 1,5 Millionen Euro investiert das auf Kältetechnik spezialisierte Unternehmen in die notwendig gewordene Erweiterung.

TSW baut mit Peneder neuen Firmensitz

Am 20.02.2015 erfolgte der offizielle Spatenstich für den neuen Firmensitz der Textilservice Süd-West GmbH & Co KG (TSW). Im Gewerbegebiet Kruichling entsteht in den nächsten zehn Monaten einer der modernsten Wäschereibetriebe Deutschlands mit zunächst 75 Arbeitsplätzen.

Wie viel Energiespar-Potenzial hat Ihr Businessbau?

Zu Beginn ein nüchterner Befund: Die Energiekosten steigen unaufhörlich. Energieeffizienz ist somit für Unternehmen längst von einer Frage sozialer Verantwortung bzw. gesetzlicher Pflicht zu einem Gebot wirtschaftlicher Vernunft geworden. Mit der neuen Potenzial-Analyse für Businessbauten zeigt Ihnen Peneder Businessbau, wie Sie Ihren Energieverbrauch nachhaltig senken – und sich damit im Wettbewerb den entscheidenden Vorteil verschaffen können.
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu ...
Verstanden