5-Sterne Feuerschutz im Hotel Sacher

Das Hotel Sacher ist nicht nur ein 5-Sterne Superior Hotel, sondern der Inbegriff für luxuriöse österreichische Hoteltradition. Das Schönste ist gerade schön genug. Diesem Prinzip dürfen auch technische Feuerschutzanforderungen nicht im Wege stehen. Ein Auftrag wie geschaffen für die Spezialisten von Peneder Feuerschutz.

Als im Hotel Sacher in Salzburg im Rahmen von Umbauarbeiten sehr spezielle Feuerschutzanforderungen anstanden, fiel die Wahl schnell auf Peneder Feuerschutz. Die Brandabschottung zwischen Empfang und Lounge musste unter Berücksichtigung der Fluchtwegsituation neu gestaltet werden. Vorgeschriebene Feuerschutzbestimmungen dürfen aber nicht das luxuriöse Ambiente einer Hotellounge stören – schon gar nicht im Sacher.

Bei diesen Ansprüchen kam eigentlich nur eine Feuerschutzlösungen von Peneder in Frage. Eingesetzt wurde die PENEDERstrong Pendeltür, die einzigartige Produktinnovation von Peneder mit unsichtbar verbauten Schließern und Bändern für bestmögliche und normkonforme Sicherheit.

Ausgeführt wurde die Tür in edler schwarzer Hochglanzoptik mit Sonderbeschlägen nach den Wünschen einer französischen Designerin.


Geplant und abgewickelt wurde das Gesamtprojekt von edelmueller.architektur.management aus Wien. Aufgrund der einzigartigen Feuerschutzlösungen und der reibungslosen Zusammenarbeit mit den internationalen Umsetzungspartnern entschied sich das Architekturbüro Edelmüller gleich beim nächsten Hotelprojekt, Astoria in Seefeld, wieder für Peneder Feuerschutz.


Haben auch Sie Interesse, dann wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam
Wir haben für Sie die passende Feuerschutzlösung.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu ...
Verstanden