CE-Kennzeichnung nach Maschinenrichtlinie

PENEDER FEUERSCHUTZ
Peneder erfüllt gesetzlich verpflichtende CE-Kennzeichnung nach der Richtlinie 2006/42/EG für Maschinen.*


Anlässlich der CE-Kennzeichnung müssen sich Hersteller von Feuerschutz Türen und Tore auf neue Anforderungen einstellen. Diese obliegen der Pflicht, Feuerschutz Produkte entsprechend der Richtlinie 2006/42/EG für Maschinen mit einer CE-Kennzeichnung zu versehen. Peneder kann die Kennzeichnung bei allen Toren und angetriebenen Türen vorweisen. (Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend). Produkte ohne Kennzeichnung dürfen laut entsprechender Richtlinie weder in Verkehr gebracht noch in Betrieb genommen werden.



Die Haftung bei Problemfällen liegt beim Hersteller bzw. Inverkehrbringer. Bauherren gehen mit dem falschen Partner allerdings unnötige Risiken ein. Im Problemfall müssten Produkte ohne CE-Kennzeichnung sogar demontiert werden. Kunden von Peneder Feuerschutz sind auf der sicheren Seite. Wir garantieren die gesetzeskonforme Ausführung sämtlicher Produkte und Leistungen. Bei Sicherheit gibt's keine Kompromisse.

Um die maximale Betriebssicherheit unserer Feuerschutzlösungen zu gewährleisten, werden Produkte von Peneder einer ausführlichen Gefährdungs- und Risikoanalyse unterzogen. Mit professionellsten Prüfverfahren und detaillierter Ergebnisdokumentation erreichen wir für unsere Kunden sowie für den Endverbraucher maximale Sicherheit.

  

Und weil Peneder Wert auf Sicherheit legt, bieten wir gemeinsam mit unserem Partner FIX Gebäudesicherheit + Service einen Sicherheitscheck für Objekte an. Unabhängig vom Hersteller, werden dabei die Feuerschutzeinrichtungen gemäß Sicherheitsnormen und gesetzlicher Vorschriften überprüft. Auf Wunsch übernimmt unser Servicepartner FIX Gebäudesicherheit + Service GmbH auch die Instandhaltung und regelmäßige Wartung von Sicherheitseinrichtungen oder erstellt ein individuelles Servicepaket. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

*Tore und angetriebene Türen müssen entsprechend Richtlinie 2006/42/EG für Maschinen verpflichtend mit einer CE-Kennzeichnung versehen sein (Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend). Bei Peneder eine Selbstverständlichkeit.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu ...
Verstanden